Vom Überleben zum Leben: Wie Du Erschöpfung überwindest und Deine Lebensfreude zurückgewinnst

02/05/2024

Fühlst Du Dich oft müde und ausgelaugt, trotz ausreichend Schlaf? Stehst Du jeden Tag auf, nur um festzustellen, dass Deine Energie schon verbraucht ist bevor der Tag richtig angefangen hat? Alles fühlt sich schwer an. Jeder Schritt ist anstrengend. Und der Gedanke daran was heute alles zu erledigen ist, zieht Dich noch mehr runter. Damit bist Du nicht allein. Viele Frauen erleben ähnliche Phasen der Erschöpfung, ausgelöst durch die unzähligen Anforderungen des Alltags, die ständig an ihnen zerren. 

In diesem Beitrag erfährst Du, wie Du die Zeichen von Erschöpfung erkennst und was Du tun kannst, um wieder mit Energie und Lebensfreude durch Deinen Alltag zu gehen.


Die Zeichen von Erschöpfung

Erschöpfung geht über das normale Gefühl von Müdigkeit hinaus. Es ist ein Zustand, in dem Du Dich konstant überwältigt fühlst und Deine täglichen Aufgaben als zunehmend schwerer empfindest.

Einige Anzeichen dafür sind z. B.:

  • Ständige Müdigkeit, die auch nach dem Schlafen nicht verschwindet
  • Verringerte Leistungsfähigkeit bei der Arbeit und zu Hause
  • Gefühl der Gleichgültigkeit und Desinteresse an Aktivitäten, die früher Freude bereitet haben
  • Erhöhte Reizbarkeit und häufige Stimmungsschwankungen


Erste Schritte zur Überwindung der Erschöpfung

1. Prioritäten setzen:
Beginne damit, Deine Aufgaben kritisch zu betrachten. Was ist wirklich wichtig und dringend? Lerne, Aufgaben zu delegieren oder sogar abzulehnen, um Deine Last zu verringern.

2. Pausen bewusst einlegen:
Kurze, regelmäßige Pausen während des Tages können Wunder wirken. Selbst wenige Minuten, in denen Du Dich entspannst und tief durchatmest können helfen, Deinen Geist zu erfrischen und Deine Energie zu regenerieren.

3. Gesunden Schlaf fördern:
Achte auf eine gute Schlafhygiene. Das bedeutet, einen regelmäßigen Schlafrhythmus zu haben, elektronische Geräte vor dem Schlafengehen zu vermeiden und eine ruhige, entspannende Schlafumgebung zu schaffen.

4. Ernährung und Bewegung:
Eine ausgewogene Ernährung und regelmäßige körperliche Aktivität können die körperliche und geistige Gesundheit erheblich verbessern. Selbst leichte Übungen wie Spazierengehen oder Yoga können helfen, Stress abzubauen und die Stimmung zu heben.


Es ist wichtig, kleine Schritte zu machen und geduldig mit Dir selbst zu sein.

Erschöpfung muss kein dauerhafter Zustand sein. Mit den richtigen Strategien kannst Du Dein Wohlbefinden zurückgewinnen und die Freude am Leben neu entdecken.

Jeder Tag, an dem Du bewusste Entscheidungen für Deine Gesundheit triffst, ist ein Schritt in die richtige Richtung.

Fühlst Du Dich bereit, Deine Erschöpfung aktiv anzugehen und wieder Freude in Deinem Leben zu empfinden?

Kontaktiere mich für ein persönliches Coaching, in dem wir zusammen einen maßgeschneiderten Plan entwickeln, der Dir hilft, Dein Energieniveau zu steigern und Deine Lebensqualität zu verbessern. Melde Dich jetzt an zum kostenlosen Infogespäch und lass uns gemeinsam Deinen Weg zu mehr Lebensfreude beginnen!


Alles Liebe,

Deine Claudia


Du willst nichts mehr verpassen?

Melde Dich an zum Embodied Glow Newsletter und Du bekommst alle 2 Wochen nützliche Impulse, wertvolle Tipps, alltagstaugliche, praktische Anleitungen und Angebote zu den Themen Stressbewältigung, Selbstfürsorge und Achtsamkeit, und allem, was Dir dabei hilft Dein inneres Strahlen wiederzuentdecken.

Deine Einwilligung zum Newsletter kannst du jederzeit widerrufen. Du findest dazu in jedem Newsletter einen Link. Der Versand erfolgt entsprechend meiner Datenschutzerklärung.