Mai 22

Problem zu wenig Zeit: Wie schaffst Du Dir Zeitfenster neben Haushalt, Job und Kinderbetreuung

Oft höre ich, dass ein ganz großes Problem die Zeit ist. Es ist einfach zu wenig Zeit um sich richtig um das Business zu kümmern. 

​Doch ohne dass Du Zeit investierst, funktioniert Dein Business nicht.


​Daher stellt sich die Frage:

​Wie schaffst Du Dir ein Zeitfenster, in dem Du ungestört und konzentriert an Deinem Business arbeiten kannst.


​Kennst Du diese Geschichte?

DER ALTE MANN UND DAS VOLLE GLAS

​Es war einmal ein alter Mann, der zeigte mir ein leeres Glas und füllte es mit großen Steinen an. Danach fragte er mich, ob ich denke, dass dieses Glas voll sei. Ich sagte „Ja“. 

​Daraufhin nahm er eine Schachtel mit Kieselsteinen aus seiner Tasche und diese schüttete er ebenfalls in das Glas. Natürlich rollten die Kieselsteine in die Zwischenräume der größeren Steine. Wieder fragte er mich, ob das Glas nun voll sei. Wieder sagte ich „ja, nun ist das Glas voll“. 

​Daraufhin nahm er eine Schachtel mit Sand und schüttete diesen ebenfalls in das Glas. Der Sand verteilte sich in den Zwischenräumen der größeren Steine und Kieselsteine.

​Nun sagte er zu mir: „Ich möchte, dass du erkennst, dass dieses Glas wie dein Leben ist. Anfangs ist es noch leer, aber es füllt sich mit der Zeit. 

​Die großen Steine sind die besonders wichtigen Dinge im Leben, wie beispielsweise deine Familie und Freunde, deine Träume und deine Gesundheit, also alles was du für ein erfülltes und glückliches Leben brauchst. 

​Die Kieselsteine hingegen stehen für andere, weniger wichtigere Dinge, denen du in deinem Leben auch viel Platz gibst, wie beispielsweise deinem Handy, Computerspielen, deiner Kleidung, deinem Fahrrad oder dem Fernseher. 

​Der Sand steht für eher unwichtige Dinge, ohne die dein Leben auch gut sein würde.“

​Dann fragte mich der alte Mann: „Was würde passieren, wenn du das Glas zuerst mit dem Sand, also den weniger wichtigen Dingen im Leben füllen würdest?“ „Das Glas wäre voll und die großen Steine hätten keinen Platz mehr, sagte ich.“„Genau“, sagt der alte Mann. „Wenn du den Sand zuerst in das Glas füllst, dann bleibt kein Platz für die Kieselsteine und die großen Steine. 


"Und so ist es auch mit deinem Leben. Wenn du deine ganze Energie für die kleinen, unwichtigen Dinge im Leben aufwendest, dann hast du für die großen, bedeutenden Dinge keinen Platz mehr. Achte darauf den wirklich wichtigen Dingen und Menschen in deinem Leben ausreichend Zeit und Platz zu geben. Du wirst sehen, für die anderen, weniger wichtigen Dinge bleibt dann noch genug Zeit. Die großen Steine sind die, die wirklich zählen, der Rest ist nur Sand.“


Eine Anekdote nach Stephen R. Covey

Was will ich damit sagen? 

​Dass es genau so ist. Zuerst legst Du fest, was die großen Steine in Deinem Leben sind. Die wirklich wichtigen. Diese Dinge trägst Du zuerst in Deinen Planer ein. Dann kommen die Kieselsteine, und dann kommt der Sand. Niemals umgekehrt. 

Dazu darfst Du einmal aufschreiben, welche Aufgaben du jede Woche zu erledigen hast. Schreibe Deine Arbeitszeiten, Die Zeiten in denen du für deine Familie da bist, Sport, Partnerzeit,​ Freunde … schreibe alles auf.​ 


Alles was fix ist, muss in ​Deinen Wochenplan eingetragen werden. 


Was wären denn z. B. Große Steine:

  • Familie
  • Freunde
  • Partner
  • Sport
  • Ausgleich
  • Zeit für Dich
  • Deine Arbeit​


​Achte bitte auch darauf, dass Du Deine Business-Zeit als festen Termin einträgst! Denn Dein Business ist ein großer Stein. Wann kannst du ungestört an Deinem Business arbeiten? Und zwar regelmäßig!

​Schau, dass Dein Partner, die Großeltern oder Freunde sich in der Zeit um die Kinder kümmern. Oder dass Du dann arbeitest, wenn Deine Kinder schlafen oder in der Schule/Kindergarten sind. Organsiere es so, dass es wirklich möglich ist in Ruhe zu arbeiten. 


​​Mein Zeitfenster ist zum Beispiel die Zeit morgens von 5:00 Uhr bis 6:00 Uhr. Da schlafen alle, ich bin ganz alleine und kann wirklich super konzentriert arbeiten. Und das tue ich jeden Wochentag. Am Wochenende bin ich nicht ganz so früh unterwegs. Meist von 7-8. Diese 1 Stunde täglich ist für mich unglaublich effektiv. 


Vielleicht bist Du eher ein Nachtmensch? Dann kannst Du dir ja die Zeit abends reservieren, wenn Deine Kinder im Bett sind. Statt einen Film zu schauen, gehst Du etwas sinnvolles tun.


Wenn Du Deine Zeit gefunden hast, dann dann überleg Dir ganz genau was Du in der Zeit erledigst.


Du solltest darauf achten, dass Du Die richtigen Dinge tust In der wenigen Zeit die Du zur Verfügung hast.Wie Du herausfindest welche das sind?

​Nutze dafür die Business-Frame Methode. Sie wird Dir wirklich klar sagen, was Sinn macht und was nicht.



Was ist Deine beste Arbeitszeit? Wie hast Du es geschafft Dir ein Zeitfenster zu schaffen? Hast Du Tipps für uns?

Schreib gern in die Kommentare.


Lebensumstände, Werte

0  comments

You may also like

Die Business-Frame Methode als Entscheidungshilfe

Dein idealer Kunde – kennst Du ihn?

Ist eine Website für lokale Dienstleister sinnvoll?

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}

​Melde Dich zum Newsletter an!